Enter the name for this tabbed section: Bekanntmachungen

Informationen zum Nahwärmeprojekt für alle Anschlussteilnehmer


Stand der Bauarbeiten:


Nachdem sich die Bauarbeiten im Ortszentrum als nicht ganz einfach gestaltet haben, kann voraussichtlich der Zeitplan, bis Anfang August den 2. Bauabschnittfertig zu stellen, nicht ganz eingehalten werden.

Wir sind jedoch bemüht es bis Mitte August vollständig zu schaffen damit der größte Teil der Anschlussnehmer bis Ende Monat Juli einen funktionstüchtigen Anschluss hat. Die betroffenen Anschlussnehmer werden wir entsprechend auf dem Laufenden halten.


Wartung und Überprüfung der Hausanschlüsse und Übergabestationen


Wie bereits bei der Mitgliederversammlung angekündigt hat die NER nach Ausschreibung zwischenzeitlich die Fa. Wörz Heizungsbau mit der Wartung und

der Störbeseitigung beauftragt.

Die Fa. Wörz wird in diesen Tagen mit ihrer Arbeit beginnen, so dass bis zu Beginn der Heizperiode alle bereits installierten Übergabestationen gewartet sind.

In diesem Zusammenhang wird auch der sekundäre Anschluss entsprechend dem Wärmelieferungsvertrag auf technisch einwandfreie Ausführung überprüft.

Die Fa. Wörz wird zur Vereinbarung des Termins mit dem einzelnen Anschlussnehmer telefonisch Kontakt aufnehmen.


Störungsdienst


Sollten sich bei Ihrer Übergabestation zukünftig Störungen ergeben, wenden Sie sich ab sofort an die Fa. Wörz Römerstein-Zainingen Tel.: 07382/9375-0 oder 0171/7836539, Mail: service@neue-energie-roemerstein.de


Sofern Sie hierzu oder zu anderen Themen Fragen oder sonstige Probleme haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Unsere Geschäftsstelle steht Ihnen in der Regel jeden Montag und Donnerstag von 9.00- 12.00 Uhr zur Verfügung. Tel.: 07382/9413151 Fax: 07382/9413152

Mail: info@neue-energie-roemerstein.de Internet: www.neue-energie-roemerstein.de


Der Vorstand

„NER“ Neue Energie Römerstein e.G.


Informationen zum Nahwärmeprojekt für alle Anschlussnehmer im 2. Bauabschnitt, die noch nicht angeschlossen haben.

mehr lesen ...

Richtfest an der Heizzentrale und Stand der Bauarbeiten im 2. Bauabschnitt

mehr lesen ...

Information für alle Anschlussnehmer in den Bereichen Burgstraße, Albstraße, Obere Kirchstraße, Brenntengasse, Aglishardter Straße und Zaininger Straße

mehr lesen ...

Informationen über den Stand unseres Nahwärmeprojektes

mehr lesen ...

mehr Beiträge anzeigen

Enter the name for this tabbed section: Tag der offenen Tür


Am 3. Oktober veranstaltete die "Neue Energie Römerstein e.G." anläßlich des Bräuoktoberfestes und der Gewerbeschau in Böhringen einen Tag der offenen Tür. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich vor Ort über das Nahwärmeprojekt in Böhringen informieren.

Die beiden Vorstände der NER, Hans Sigel und Christian Class erläuterten die technischen Gegebenheiten in der Heizzentrale und informierten über das Nahwärmeprojekt in Böhringen. Derzeit werden mehr als 140 Haushalte von der NER mit Nahwärme versorgt und in einer 2. Bauphase sollen noch etliche Haushalte im Ortszentrum von Böhringen dazu kommen.


Überleitend konnte man dann auf dem Loserhof, der direkt über der Heizzentrale liegt, das Wärmegewinnungskonzept in Verbindung mit der dort vorhandenen Biogasanlage besichtigen. Christop Loser erläuterte bei einer Führung die Biogasanlage und die damit verbundenen Wärmegewinnung für die NER.


Derzeit wird die Wärme von zwei 190Kw starken MAN Gasmotoren auf dem Loserhof und zwei Hackschnitzelkessel mit je annähernd 500Kw Wärmeleistung in der Heizzentrale der NER erzeugt.

Da noch genügend zusätzliche Wärmeleistung vorhanden ist, wird derzeit am 2. Bauabschnitt "Ortsmitte" geplant.


Bilder: 1/Heizzentrale innen 2/Heizzentrale von außen 3/Motorenhaus auf dem Laserhof 4/Gaslager 5/Gasmotoren