Bekanntmachungen

Preisliste (Stand 07/2017)


Preisliste


Anlage 1 zum Wärmelieferungsvertrag

Versorger: „NER“ Neue Energie Römerstein e.G.

Stand 07/2017


1. Hausanschlussbeitrag § 2 Abs.8 Wärmelieferungsvertrag


Der einmalige Beitrag für die Hausanschlusskosten beträgt je Anschlussleitung/Übergabestation:

bis 20 kW5 000,00 €/HA netto 5 950,00 €/HA brutto

bis 30 kW5 500,00 €/HA netto 6 545,00 €/HA brutto

bis 40 kW6 000,00 €/HA netto 7 140,00 €/HA brutto

bis 60 kW7 000,00 €/HA netto 8 330,00 €/HA brutto

Der Anschlussbeitrag für größere Anlagen wird im Einzelfall von Vorstand

und Aufsichtsrat festgesetzt.

Bei einer derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%.


Die Hausanschlusskosten beinhalten:

  • Den Abzweig der Wärmeleitung in der Straße in offener Bauweise sowie bis zu 15 lfm zur Hauswand und bis zu 5 m im Haus bis zur Übergabestation. Dabei wurde die KFW-Förderung in Höhe von 1800,00 € bereits mit eingerechnet.
  • Das Verlegen der Hausanschlussleitung in offener Bauweise auf dem Grundstück des Wärmekunden und nach Verlegung das Verfüllen der aufgegrabenen Flächen und entsprechend dem Originalzustand wieder verfestigen. Die restlichen Oberflächenarbeiten (z.B. die Wieder-herstellung von Gartenwegen, Aufbauten, Bepflanzungen und ähnlichem) besorgt der Wärmekunde auf seine Kosten. (siehe auch Wärmelieferungsvertrag §2 Abs.3)
  • Wanddurchbruch in das Gebäude des Wärmekunden sowie Abdichtung nach der Wanddurchführung.
  • Lieferung und Montage der Übergabestation primärseitig im Gebäude des Wärmekunden.

Pro Übergabestation ist vom Wärmekunden je 1 Geschäftsanteil an der

„NER“ Neue Energie Römerstein e.G. zu zeichnen.

Bei Gebäuden mit Wohneigentum ist von jedem Wohnungseigentümer

1 Geschäftsanteil an der „NER“ Neue Energie Römerstein e.G. zu zeichnen.

Nicht enthalten sind die internen Kosten im Gebäude (Sekundärbereich) für die Anbindung an das hauseigene Heizungsnetz sowie ein eventueller Ausbau und die Entsorgung der bestehenden Heiz- und Tankanlagen.


2. Preisregelung § 5 Wärmelieferungsvertrag


1. Grundpreis:


Der Grundpreis beträgt je Anschlussleitung/Übergabestation:

bis 20 kW 300,00 €/Jahr netto357,00 €/Jahr brutto

bis 30 kW360,00 €/Jahr netto428,40 €/Jahr brutto

bis 40 kW400,00 €/Jahr netto476,00 €/Jahr brutto

bis 60 kW450,00 €/Jahr netto535,50 €/Jahr brutto

Der Grundpreis für größere Anlagen wird im Einzelfall von Vorstand und Aufsichtsrat festgesetzt.

Bei einer derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%.

Bei Eigentumswohnungen beträgt der Grundpreis je Wohneinheit

300,00 €/Jahr netto zuzüglich der derzeit gültigen Mehrwertsteuer

357,00 €/Jahr brutto


2. Arbeitspreis:


Der Arbeitspreis beträgt 6,40 Cent/kwh netto u. 7,62 Cent/kwh brutto

Bei einer derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%.


3. Preisänderungen


Der Vorstand der Genossenschaft ist verpflichtet, die Wärmepreise dann anzupassen, wenn dies nach den Grundsätzen einer gewissenhaften kaufmännischen Geschäftsführung zur Deckung der laufenden und geplanten Vollkosten der Nahwärmeversorgung erforderlich ist. Der Beschluss des Vorstandes zur Anhebung der Wärmepreise bedarf der Überprüfung und Bestätigung durch den Aufsichtsrat der Genossenschaft.

Die Preiserhöhung gilt ab dem von Vorstand und Aussichtsrat festgesetzten Datum.

Die Preiserhöhung ist den Wärmekunden schriftlich oder durch Bekanntmachung im amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Römerstein rechtzeitig, mindestens jedoch einen Monat vor Inkrafttreten bekanntzumachen.


Römerstein, den 24.07.2017

gez.

C. Class H. Roth H. Sigel

Vorstand „NER“ Neue Energie Römerstein e.G.